Pflegestufe (Level of Care)

Kurzfilm / Sozialdrama 

 

Cast: Judith von Radetzky, Ilse Bendin, Bärbel Stolz

Buch: Julia Peters, Sieglinde Zimmermann

Regie: Julia Peters

Kamera: George Steffens

Schnitt: Jan-Timo Sonnemann

Musik: Tim Stanzel, Moritz Denis, Eike Hosenfeld, Tonbüro Berlin

Produzent: Ed Ehrenberg, Guillermo Ruotolo

Produktion: Monoloco Films 

Gefördert durch: Bundeskulturministerium

Erscheinungsdatum: April 2014 

 

Synopsis


Ruth pflegt ihre an Demenz erkrankte Mutter Hilde. Beide Frauen sind pleite, denn die Pflege verschlingt den letzten Cent. Nur die Bewilligung der Pflegestufe 2 kann die beiden Frauen noch retten. Beim Besuch des medizinischen Dienstes zur Beurteilung von Hildes Gesundheitszustandes kommt es zur Katastrophe, denn plötzlich wirkt die alte Dame gar nicht mehr krank. Vielmehr präsentiert sie sich als charmante, patente Gastgeberin mit gutem Erinnerungsvermögen. Ruth sieht alle Felle davonschwimmen und greift zu einem harten Mittel, um zu beweisen, dass ihre Mutter krank ist - und nimmt nicht nur ihrer Mutter damit die Würde, sondern vor allem sich selbst.

 

 

Filmbewertungsstelle Wiesbaden: “PFLEGESTUFE ist ein großartiger Film, der ohne Pathos betroffen macht und der die Schwere der Situation mit erzählerischer Leichtigkeit vermittelt”

 

Prädikat: “Besonders Wertvoll”

 

Festivals:

  • Athens International Film + Video Festival

  • Portobello Filmfestival London

  • Festival de Solidario de Guadalajara Madrid

  • Aeroe Short Film Festival Dänemark

  • 3rd Eka Deshma – Festival De Contemporary Cinema, Kathmandu Nepal 

  • Great Lakes International Film Festival

  • 2th International Mental Health Film Festival Portugal 

MONOLOCO OPTION1-03.png