Ed Ehrenberg 

 Gesellschafter 

Ed Ehrenberg arbeitet seit 2000 als freier Regisseur und Produzent. 

Aufgewachsen an den Städtischen Bühnen Essen in einer Theaterfamilie begann er 1990 in München bei den Bavaria Film Studios seine Laufbahn als Produktionsfahrer und wurde schnell zum Aufnahmeleiter, Editor, Regieassistenten und schließlich zum Regisseur und Producer. 

Als Auftragsregisseur beschäftigte er sich primär mit Krimi- und Actionformaten. 

Seine Tätigkeiten für internationale Film- und Werbeproduktionen führten ihn nach Island, Russland, Spanien, Belgien, Namibia, Polen und in die Ukraine. 

Im Jahre 2001 zog er nach Berlin und unterrichtete parallel zu seiner Tätigkeit als Regisseur Cameraacting. 

2012 gründete Ed Ehrenberg als einer von drei Gesellschaftern die Produktionsfirma Monoloco Films zur Umsetzung von eigenen Projekten und als Serviceproduktion für internationale Filmprojekte. 

Mit Monoloco Films unterstützte in Namibia Tulinane Entertainment bei den Dreharbeiten zu dem Kinofilm „Katutura“ in Windhoek und setzte am Fuße der Karpaten in Zusammenarbeit mit der Münchener Film Akademie als Regisseur, Co-Autor und Produzent die Dreharbeiten zu dem Kinofilm „Höre die Stille“ ("Hear the Silence") aka “Behind enemy lines” (UK, USA) aka ("Behind enemy Lines – Battlefield of the women", Japan).

Dieser Film wurde auf über 45 internationalen Festivals mit 27 Preisen ausgezeichnet, u.a. dreimal für die "Beste Regie". Über die Distribution Koan Inc. (Utah) wurden die Filmrechte verkauft nach UK, USA, Japan, Skandinavien, China, Süd Korea und zurück nach Deutschland, wo ihn Tiberius / Sony Entertainment auch auf SkyMaxdome und Amazon Prime zur Verfügung stellt. 

 

Kontakt: ehrenberg@monolocofilms.com

MONOLOCO OPTION1-03.png